Entspannung

Technisierung unseres Alltags, Lärmbelastung, Informationsflut, Schnelllebigkeit, Leben in Managermanier, Sorgen...
Dadurch geht die natürliche Fähigkeit zur Ruhe und Entspannung verloren. Man reagiert auf vielfältige Reizen und Stress mit Unruhe, Anspannung, Muskelverspannungen, Konzentrations- und Aufmerksamkeitsstörungen, Ängsten, Motivationsproblemen, Aggressivität, Stimmungsschwankungen uvm.

Um sich entspannen zu können, müssen wir uns von unseren Stress verursachenden Gedanken und Bildern lösen können. Tiefere Entspannungszustände und damit die erhöhte Erholungswirkung erreichen wir aber durch ein systematisches Entspannungstraining. Die Entspannungstrainings werden in erster Linie zur Vorbeugung der Krankheiten und Störungen, zur allgemeinen Gesundheitsvorsorge und zum allgemeinen Wohlbefinden angewendet. Aber auch zur Reduktion starker innerer Spannungszustände.

FINDEN SIE WIEDER IHRE RUHE UND AUSGEGLICHENHEIT mit:

  • klassischen Entspannungsverfahren - Progressive Muskelrelaxation oder Autogenens Training (Kostenübernahme durch Krankenkasse möglich)   ->
  • Qi Gong ->
  • EntspannungsART   ->
  • Kreativ und gesund - meditative Entspannung mit Qi Gong mal anders  ->
  • NEUROGRAPHIK  ->

. . . . . . .
Täglich neue Naturbilder - betrachten und entspannen
                        
(alle Bilder: © bei mir)