STRESS BESSER BEWÄLTIGEN

Progressive Muskelrelaxation und Autogenes Training sind in erster Linie Präventionsmaßnahmen* und werden zur Vorbeugung der Krankheiten und Störungen, zur allgemeinen Gesundheitsvorsorge und zum allgemeinen Wohlbefinden angewendet.

Progressive Muskelrelaxation (PMR)

Entspannungsverfahren sind leicht zu erlernen. Der Grund dafür liegt in der Nutzung biologischer Funktionen des menschlichen Organismus: die mentale und körperliche Regenerationspause. Durch eine systematische Führung vom Kursleiter wird man in einen tiefen Entspannungszustand versetzt. Der Körper muss erfahren bzw. erlernen, wie sich die Entspannung anfühlt.

Durch die Entspannung der Muskulatur werden ein tief greifendes körperliches Ruhegefühl und dadurch eine mentale Entspannung erreicht. Man spannt nacheinander verschiedene Muskelgruppen deutlich spürbar an und entspannt sie wieder. Dabei konzentriert man sich auf den Kontrast der Anspannungs- und Entspannungsempfindungen.

Die Progressive Muskelrelaxation eignet sich daher besonders gut zur Reduktion starker innerer Spannungszustände bei Ängsten, Schlafstörungen oder Schmerzen sowie zum Lösen der Verspannungen der Muskulatur.

Progressive Muskelrelaxation wird aber in erster Linie zur Vorbeugung der Krankheiten und Störungen, zur allgemeinen Gesundheitsvorsorge und zum allgemeinen Wohlbefinden angewendet.

- Kostenübernahme durch Ihre Krankenkasse möglich -

Erwachsene:  8 Sitzungen, 1x Wo., ca. 60 min., donnerstags um 18:15 Uhr (Voranmeldung) 

Die Sitzungen finden in den Räumen der Physiotherapie Simone Pauli, Bucher Chaussee 5, 13125 Berlin.

Starttermin: Termin folgt

. . . . . . .

Autogenes Training (AT)
Ein Klassiker der Entspannungstechniken

Das Ziel des Kurses ist der Aufbau von Bewältigungskompetenzen und präventiven Schutzfaktoren, Senkung des Erregungsniveaus, Entwicklung der Stressbewältigungsstrategien sowie die Stärkung persönlicher Ressourcen.

Durch die systematische, wiederholte Vorstellung der körperlichen Empfindungen mit Hilfe einfacher Formeln kann eine Tiefene
ntspannung des gesamten Organismus bewusst und willentlich herbei geführt werden.

Mit Hilfe unserer Vorstellung nehmen wir Einfluss auf körperliche Vorgänge, die über unser vegetatives Nervensystem gesteuert werden. Die Körperfunktionen werden dadurch verändert und führen eine innere R
uhe herbei.


- Kostenübernahme durch Ihre Krankenkasse möglich -

Erwachsene:  8 Sitzungen, 1x Wo., ca. 75 min., donnerstags um 18:00 Uhr (Voranmeldung) 

Die Sitzungen finden in den Räumen der Physiotherapie Simone Pauli, Bucher Chaussee 5, 13125 Berlin. 

StartterminTermin folgt

. . . . . . .

* ersetzen nicht den Besuch eines Arztes, Heilpraktikers oder Psychotherapeuten